Einen Zweikampf,
den wir scheuen, gibt es nicht!

Wir nehmen Ihnen die Last ab und kümmern uns um die Details.

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

1. Veranstalter, Veranstaltungszeitraum

1.1 Die F.E.L.S Rechtsanwälte Dr. Fleischmann, Dr. Scheder, Dr. Mronz, Dr. Petrick Partnerschaftgesellschaft mbB, Löhestrasse 11, 95444 Bayreuth (nachfolgend F.E.L.S.) veranstaltet eine Gewinnaktion „Spvgg Bayreuth ./. TSV 1860 München Tickets“. Eine Teilnahme ist nur vom 26.10.2022 von 12:00 Uhr bis einschließlich 28.10.2022 bis 09:00 Uhr möglich.


1.2 Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram, sondern F.E.L.S.. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu der Gewinnaktion sind nicht an Instagram, sondern direkt an socialweb@fe-ls.de zu richten. Bitte nennen Sie bei einer Anfrage immer den Namen der jeweiligen Aktion.


2.Teilnehmer

2.1 Die Teilnahme an der Aktion ist Personen erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr gestattet, die zudem einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland haben. Jede Person kann nur einmal an der Aktion teilnehmen.

2.2 Mitarbeiter von F.E.L.S. , der mit F.E.L.S. verbundenen Unternehmen, sowie Mitarbeiter der Agenturen, die an der Realisierung dieser Aktion beteiligt waren, einschließlich Angehörige der vorgenannten Gruppen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

3.Teilnahme

3.1 Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos

3.2 Die Teilnahme an der Aktion erfolgt wie folgt: 1. Beitrag liken, 2. Lieblingsspieler der SpVgg Bayreuth kommentieren

3.3 Die Teilnahme ist vom 26.10.2022, 12:00 Uhr bis einschließlich 28.10.2022 09:00 Uhr möglich. 

3.4 Durch die Teilnahme an der Gewinnaktion bestätigt der Teilnehmer das Einverständnis mit der Geltung dieser Teilnahmebedingungen.

 

4. Gewinn

4.1 Gewinn 1: 2x Sitzplatzkarte, Gewinn 2: 1x VIP Karte 

4.2 Der Gewinner wird am Tag nach dem Ende der Gewinnspielaktion wie folgt zufällig ermittelt: Verlosung

4.3 Der Gewinn wird dem Gewinner wie folgt übermittelt: per E-Mail

Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns auf Dritte ist ausgeschlossen.

 

5. Disqualifikation von der Aktion

F.E.L.S. ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung der Aktion, Manipulation usw., vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

 

6. Datenschutz, Abbildung zu Werbezwecken

6.1 Durch die Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass F.E.L.S. die im Rahmen der Gewinnaktion erhobenen, personenbezogenen Daten der Teilnehmer für den Zeitraum der Aktion erhebt, speichert und nutzt (Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO). Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung der Gewinnaktion von F.E.L.S. sowie deren mit der Durchführung und Abwicklung der Aktion beauftragten Kooperationspartnern gespeichert, genutzt und verarbeitet und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben oder anderweitig genutzt. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind die folgenden von den Teilnehmern im Rahmen der Aktion angegebenen Daten: Vor- und Zuname, Postanschrift, Mail-Adresse. Nach Beendigung der Aktion werden sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers gelöscht.

6.2 Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung ihn betreffender Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Der Widerruf bedarf der Textform und ist zu richten an: F.E.L.S. Rechtsanwälte Dr. Fleischmann, Dr. Scheder, Dr. Mronz, Dr. Petrick Partnerschaftgesellschaft mbB, Löhestrasse 11, 95444 Bayreuth oder an socialweb@fe-ls.de. Nach der Abwicklung der Aktion werden sämtliche Aktionsdaten der Teilnehmer gelöscht.

6.3 Der Teilnehmer hat das Recht, durch eine entsprechende Anforderung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) von F.E.L.S Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten über ihn bei F.E.L.S. gespeichert sind. Er kann die Berichtigung gespeicherter Daten von F.E.L.S. verlangen, wenn diese unrichtig sind. Er hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihn betreffende Daten durch F.E.L.S. sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind die Daten, die F.E.L.S. zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung eigener Rechte und Ansprüche benötigt, sowie Daten, die F.E.L.S. nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren muss.

6.4 Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass auf Rückfrage der Vor- und Zuname nebst Wohnort und ggf. Bildmaterial des Teilnehmers von F.E.L.S. im Internet (Facebook/Instagram) in angemessenem Umfang verwendet werden können. 

 

7. Haftung

F.E.L.S. haftet für Schäden des Teilnehmers nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern die Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, sie die Folge des Nichtvorhandenseins einer garantierten Beschaffenheit der Leistung sind, sie auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, sie die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist. Wesentliche Vertragspflichten sind solche vertraglichen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Im Übrigen ist eine Haftung von F.E.L.S. -unabhängig vom Rechtsgrund- ausgeschlossen. 

 

8. Änderung der Teilnahmebedingungen

F.E.L.S. behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.

 

9. Beendigung der Aktion

F.E.L.S. behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf der Aktion bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.
Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird,
ist F.E.L.S. berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

 

10. Rechtsweg

Die Teilnahme an der Aktion unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.