07.05.2017

Das Wichtigste zum „neuen“ Baurecht

Der Bundestag und der Bundesrat haben zwischenzeitlich dem Gesetzesvorschlag zur Reform des Bauvertragsrechts zugestimmt. Das neue Gesetz tritt am 01.01.2018 in Kraft. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht...mehr


02.04.2017

Dashcam ja – aber ...! Aktuelles aus dem Verkehrsrecht.

Viele Geschädigte eines Verkehrsunfalls kennen die Situation: an Ort und Stelle war die Haftung zwischen den Beteiligten klar. Daher wurde auf die Einschaltung der Polizei verzichtet, Zeugen hatten den Unfallort verlassen Doch...mehr


05.03.2017

Das Wichtigste zum Erb- und Pflichtteilsverzicht

Ein zukünftiger Erbe kann schon zu Lebzeiten mit dem Erblasser einen Erb- oder Pflichtteilsverzicht gegen eine Abfindung vereinbaren. Eine solche Gestaltung kann interessant sein, um z.B. späteren Streit im Erbfall zu...mehr


05.02.2017

Wenn das neue Fahrzeug nicht hält, was es (oder der Verkäufer) verspricht

In Deutschland sind derzeit ca. 45 Millionen Pkw zugelassen. Statistisch kommen damit etwa 670 Autos auf 1.000 Einwohner. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass nahezu jeder Erwachsene Zugriff auf (mindestens) ein Fahrzeug hat. Die...mehr


08.01.2017

Das Wichtigste zum Grundstückskaufvertrag

Wer ein Haus bauen will, kauft hierzu in der Regel ein passendes Grundstück. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Thomas Mronz, Kanzlei F.E.L.S/Bayreuth, erklärt, was vor Abschluss des notariellen...mehr


04.12.2016

Haftung für Urheberrechtsverletzung bei unbefugtem Zugriff Dritter auf privates WLAN-Netz

Der BGH hat sich in seinem Urteil vom 24.11.2016 mit dem Az.: I ZR 220/15 im Zusammenhang mit der Haftung für Urheberrechtsverletzungen mit den Anforderungen an die Sicherung eines Internetanschlusses mit WLAN Funktion befasst...mehr


06.11.2016

Das Wichtigste zur Kostensicherheit beim Bauvertrag

Viele Bauherren werden bei der Endabrechnung von Kosten überrascht, mit denen sie zum Zeitpunkt des Abschlusses des Bauvertrages nicht gerechnet haben. Dies kann - insbesondere dann, wenn das Bauvorhaben „auf finanzieller Kante...mehr